b_150_100_16777215_00_images_Sifu_Qigong_Meister_des_Jahres.jpg

Grossmeister Sifu Wong Kiew Kit

Nachfolger der vierten Generation des berühmten Shaolin Klosters in China und Grossmeister der "Shaolin Wahnam Institute" in Malaysia. Er wurde beim Qi Gong Weltkongress in San Francisco für seine Publikationen "Shaolin Qi Gong - eine Antwort auf unheilbare Krankheiten" und "Shaolin Qi Gong für Stressverwaltung und Spitzen- Leistung" zum "Meister des Jahres" ernannt. Er war als einziger Qi Gong Meister innerhalb der holistischen Medizin zur 22. Internationalen Konferenz für Wissenschaftliche Einheit - Seoul, ICUS 2000, eingeladen. Dies ist eine Veranstaltung, zu welcher nur die besten Spezialisten und Nobelpreisträger eingeladen werden. Wong Kiew Kit ist Autor von einigen international erfolgreichen und in diverse Sprachen übersetzten Büchern. Seit mehr als 30 Jahren übt und lehrt er in der ganzen Welt Qi Gong Medizin und Shaolin Künste, Kung Fu und Taijiquan.

Während Wong Kiew Kit als einer der grössten Meister unter Berücksichtigung der Shaolin Tradition ausgebildet worden ist, hat er gleichzeitig ein tiefes Verständnis der modernen Welt entwickelt. Dies ermöglichte ihm, ein für den westlichen Bedarf zugeschnittenes Lehrsystem zu entwickeln. Entsprechendes Shaolin Qi Gong wird durch eine einfache, direkte und effiziente Methode übermittelt. Einfach, weil die Übungen sehr simpel sind und jeder sie in nur fünfzehn Minuten täglich ausüben kann. Direkt, weil die gewünschten Effekte z.B. Energiefluss erzeugen oder innere Organe massieren, ohne Zwischenschritt erzielt werden können. Effizient, weil die Vorteile bereits ab der ersten von Meister Wong gelernten Übung gewonnen und die positiven Effekte des Vitalenergieflusses (Qi) erfahren werden können.           

Mehr Informationen (Englisch) über den Meister finden Sie auf Sifu Wong's Web Seite